Wähle ein anderes Land oder eine andere Region, um Inhalte fur deinen Standort zu sehen und online einzukaufen.

Deutschland
Deutschland
Land oder Region auswählen

WELCHE GEGENSTÄNDE DÜRFEN BEIM „BOARDING” NICHT MITGEFÜHRT WERDEN?

Gemäß international verbindlicher Sicherheitsvorschriften dürfen keine Waffen (Schusswaffen, Messer, Schwerter und ähnliches) im Handgepäck oder am Körper mitgeführt werden. Gefahrgüter dürfen weder im Kabinengepäck noch im aufgegebenen Gepäck transportiert werden. Dazu zählen Explosivstoffe, flüssige, komprimierte oder giftige Gase, entflammbare Flüssigkeiten, leicht entzündbare oder selbstentzündliche Feststoffe und Streichholzbriefchen, die sich sehr leicht entzünden. Generell dürfen folgende Gegenstände nicht mitgenommen werden:

  • Aktenkoffer mit eingebauter Alarmanlage
  • Explosivstoffe, Feuerwerkskörper, Fackeln
  • Behälter mit Gasen, beispielsweise Reizgase, Selbstverteidigungsspray, Campingkocher
  • Behälter mit entflammbaren Flüssigkeiten, z. B. Feuerzeugbenzin, Farben, Lacke, Reinigungsmittel
  • Leicht entzündliche Stoffe, z. B. Streichhölzer
  • Substanzen, die bei Kontakt mit Wasser entflammbare Gase entwickeln
  • Oxidierende Stoffe, z. B. Bleichpulver, Superoxid
  • Giftige (toxische) und ansteckende Stoffe, z. B. Quecksilber, Bakterien- und Viruskulturen
  • Radioaktive Stoffe und Gegenstände
  • Ätzende Stoffe (z. B. Säuren, Laugen/Basen, Nassbatterien)
  • Stark magnetische Materialien

Für Regelungen betreffend den Transport von Waffen und Munition im aufgegebenen Gepäck kontaktieren Sie bitte Ihre Fluggesellschaft.

Bitte informieren Sie sich vor Reiseantritt bei der jeweiligen Fluggesellschaft über die bestehenden Bestimmungen zum Transport von Gegenständen im Handgepäck und dem aufgegebenen Gepäck.

Zuletzt angesehen